Schmiedekunst der Schattenlande – Leveling Guide

Dieser Guide zum Leveln von Schmiedekunst in den Schattenlanden zeigt dir den schnellsten und einfachsten Weg, wie du deine Fertigkeit Schmiedekunst in den Schattenlanden von 1 auf 100 bringen kannst. Das Hauptaugenmerk des Guides liegt darauf, dir zu zeigen, wie du diesen Beruf leveln kannst. Der Guide erschien im Original auf Englisch bei Wow-Professions.com einer großartigen Seite mit hervorragenden Guides, die leider nur auf Englisch verfügbar sind.

Schmiedekunst lässt sich am besten mit Bergbau kombinieren, und wir empfehlen dringend, Bergbau und Schmiedekunst zusammen zu leveln, da man eine Menge Gold benötigt, wenn man alles im Auktionshaus kaufen möchte. Schau dir den Bergbau Guide an, wenn du Bergbau leveln willst.

Schattenlande-Schmiedekunst-Trainer

Du kannst die Schattenlande-Schmiedekunst bei Schmied Au’berk in Oribos in der Halle der Formen erlernen. (Koordinaten: 40.4, 31.6)

Oribos ist das neue Zentrum der Schattenlande für beide Fraktionen. Ihr werdet dort ankommen, nachdem ihr die Einführungsquests für die Schattenlande abgeschlossen habt, damit ihr die neuen Berufsrezepte lernen könnt, bevor ihr euch auf die Suche macht.

 

Schmied Au’berk

Ungefährer Materialbedarf

Ihr könnt Leuchtender Fluxus von Vertreiber Au’til erhalten. Er befindet sich etwa 30 Meter westlich vom Schmiedetrainer.

Schmiedekunst in den Schattenlanden aufleveln

Es gibt 3 Rassen mit einer zusätzlichen Schmiedefertigkeit als Rassenmerkmal. Jede zusätzliche Schmiedefertigkeit bedeutet, dass Rezepte für mehr Punkte orange bleiben. Du kannst eine Menge Gold sparen, indem du Rezepte mit niedrigerem Level für mehr Punkte machst.

1 – 50

Du kannst Leuchtender Fluxus und Schmiedehammer von Händler Au’til erhalten. Er befindet sich etwa 30 Meter westlich vom Schmiedetrainer.

Es ist empfehlenswert, Gegenstände herzustellen, die mehr Leuchtender Fluxus nutzen als ein alternatives Rezept, weil diese Gegenstände für viel mehr verkauft werden. Das zusätzliche Gold hebt den zusätzlichen Leuchtender Fluxus kosten, und ihr werdet am Ende ein paar Goldstücke mehr haben, wenn ihr die Gegenstände verkauft habt.

  • 40 – 45
    7 x Zeremonielle Klinge – 35 Laestrit Erz – Du musst eventuell ein paar mehr herstellen!

50 – 70

  • 50-60
    20 x 2 x Schattenschreck-Barren – 20 Solenium-Erz, 20 Sinvyr-Erz, 20 Phaedrum-Erz, 20 Oxxein-Erz, 80 Leuchtender Fluxus Ihr werdet mehr als hundert davon brauchen, um 100 zu erreichen, also stellt sie einfach her, bis sie grau werden. Dies sind im Grunde kostenlose Fertigkeitspunkte. Ihr solltet aber nicht alle herstellen, denn es gibt noch ein paar andere Möglichkeiten, Fertigkeitspunkte zu erhalten, und du brauchst vielleicht weniger davon. Wenn du etwa 20 davon herstellst, solltest du auf 60 kommen.

Dunkelmond-Jahrmarkt kostenlos +5 Fertigkeitspunkte

Überprüfe deinen Kalender im Spiel, um zu sehen, ob der Dunkelmond-Jahrmarkt geöffnet ist. Du findest den Kalender im Spiel in der oberen rechten Ecke deiner Minikarte. Der Dunkelmond-Jahrmarkt beginnt um 00:01 Uhr am ersten Sonntag eines jeden Kalendermonats im Spiel.

Du kannst +5 Fertigkeitspunkte erhalten, indem du eine einzige Quest abschließt.

Schließe die Quest mit 75 ab, um das meiste Gold zu sparen!

Schmiedekunst-Weltquests in den Schattenlanden

Eine Schmiedekunstweltquest wird alle paar Tage in einer der Zonen der Schattenlande auftauchen. Alle Quests geben +1 Fertigkeitspunkt für Schmiedekunst in den Schattenlanden. Haltet einfach nach einem kleinen Schmiedesymbol auf eurer Weltkarte Ausschau. (Erfordert Stufe 60)

Wenn ihr euch also nicht auf 100 beeilen wollt, könnt ihr etwas Gold sparen, indem ihr diese Quests abschließt.

70 – 100

  • 70-80 Schließe die Dunkelmond-Quest mit 75 ab, um das meiste Gold zu sparen!10 x Schattenstahl-Stulpen – 50 Laestrit-Erz, 70 Schattenschreck-Barren, 10 Elethium-Erz Dieses Rezept wird für die letzten paar Punkte gelb sein, also musst du vielleicht mehr herstellen.

Zurück zur Übersicht:

Scroll to Top