[menu_in_post_menu menu=381 container=”false” depth=1 style=”dropdown”]

Die neue Erweiterung Dragonflight baut auf das System der Ruhmstufen aus Shadowlands auf. Diese sind aber nicht wie vorher an „Player Power“ gebunden, sondern dienen lediglich für Transmog oder Annehmlichkeiten, um das Leben auf den Dracheninseln zu erleichtern.
Wir haben 4 Fraktionen bei den wir das System der Ruhmstufen haben und viele weitere normale Ruf-Fraktionen.

Zu unserem Ruf & Ruhm Guide bitte hier oder auf das Bild klicken: hier

Hauptfraktionen

Die 4 Hauptfraktionen in World of Warcraft Dragonflight unterliegen dem Ruhmsystem. Für jeweils 2500 Rufpunkte bei einer dieser Fraktion steigt ihr eine Ruhmstufe auf. Ihr könnt bei allen 4 Fraktionen gleichzeitig Ruf erlangen und müsst euch nicht für eines entscheiden. Bisher sind die Ruhmstufen nicht Accountgebunden.

Ruhmrüstmeister & wie den Ruf erhöhen

Die Händler befinden sich in dem Gebiet; “Küste des Erwachens” beim Drachenschuppenbasislager, bei 47/83.

Ruf-Item

Die Dracheninselartefakten (link) könnt ihr im Basislager abgeben und dafür Ruf bekommen. Die Artefakte erhaltet ihr von sämtlichen Gegnern im Gebiet: Küste des Erwachens.

Die Händler befinden sich in dem Gebiet; “Azurblaues Gebirge” bei Iskaara, bei 13/49.

Ruf-Item

Das Heiliges Tuskarr-Totem (link) könnt ihr in Iskaara abgeben und dafür Ruf bekommen. Die Artefakte erhaltet ihr von sämtlichen Gegnern im Gebiet: Azurblaues Gebirge.

Die Händler befinden sich in der Hauptstadt “Valdrakken”
bei 58/35.

Ruf-Item

Die Relikte der Titanen (link) könnt ihr im Valdrakken abgeben und dafür Ruf bekommen. Die Artefakte erhaltet ihr von sämtlichen Gegnern im Gebiet: Thaldraszus.

Die Händler befinden sich in dem Gebiet; “Ebenen von Ohn’ahra” bei Maruukai, bei 60/38.

Ruf-Item

Die Jagdtrophäe der Zentauren (link) könnt ihr in Maruukai abgeben und dafür Ruf bekommen. Die Artefakte erhaltet ihr von sämtlichen Gegnern im Gebiet: Ebenen von Ohn’ahra.

Weitere Ruffraktionen

Furorion der schwarze Prinz

Der schwarze Prinz ist zurück und kämpft in der Küste des Erwachens um den Thron des Schwarzen Drachenschwarms gegen seinen Rivalen Sabellian. Ihr könnt im Obsidianthron auswählen, ob ihr eure Quest für Furorion oder Sabellian abschließt und so für einen der beiden Ruf sammeln.

Beide haben unterschiedliche Rüstmeister am Obsidianthron, die euch mit unterschiedlichen Transmog Vorlagen versorgen.

Lorena Belle ist für Furorion die Rüstmeisterin.

Rüstmeisterin Furorion

Sabellian Sohn Nethlarions

Sabellian kehrt aus der Scherbenwelt zurück und kämpft in der Küste des Erwachens um den Thron des Schwarzen Drachenschwarms gegen seinen Rivalen Furorion. Ihr könnt im Obsidianthron auswählen, ob ihr eure Quest für Furorion oder Sabellian abschließt und so für einen der beiden Ruf sammeln.

Beide haben unterschiedliche Rüstmeister am Obsidianthron, die euch mit unterschiedlichen Transmog Vorlagen versorgen.

Samia Weißwas ist für Sabellian die Rüstmeisterin.

Der Kampf gegen arkane Auswüchse

Im Azurblauen Gebirge befindet sich nördlich, das Elite-Gebiet, das Kobaltkonvent. Hier findet ihr ein ähnliches System wie in Torghast. Ihr könnt Boni nach Besiegen der Gegner erlangen.

Durch die Elite Gegner in dem Gebiet bekommt ihr Arkana, dies ist die Ruf-Währung des Kobaltkonvent (siehe Bild rechts).
Es gibt insgesamt 5 Rufstufen, die sich in Energie-Stufen unterteilen.

Außerdem habt ihr dort einen eigenen Talentbaum für die Verstärkungen, die ihr durch Gegner bekommen könnt. Bei Xavin könnt ihr je nach eurer Energie-Stufe für Vorräte der Dracheninseln 7 Talente erlernen, die euch in dem Gebiet noch mehr verstärken (siehe Bild rechts).

Arkana für Ruf
Rüstmeister
Talentbaum

Die Winterpelzfurbolgs sprechen eine Sprache, die niemand zu verstehen scheint. Vielleicht wird in Zukunft noch mehr enthüllt.