Äonenlang war der Kerkermeister im Schlund gefangen. Jetzt sammeln sich seine endlosen Armeen, während er sich auf die letzte Phase seines großen Plans vorbereitet. Im Angesicht der Auslöschung bringt Bolvar seine letzten verbleibenden Verbündeten auf, um ins Herz von Torghast vorzustoßen und dem Kerkermeister dort gegenüberzutreten, wo er am mächtigsten ist.

Schlachtzugsbosse: 10
Schwierigkeitsgrad: Schlachtzugsbrowser, Normal, Heroisch, Mythisch
Stufe: 60
Minimalgegenstandsstufe für den Schlachtzugsbrowser: 195


1. Flügel des Schlachtzugsbrowsers (Der Tarragrue, Das Auge des Kerkermeisters, Die Neun)
2. Flügel des Schlachtzugsbrowsers (Seelenfetzer Dormazain, Überrest von Ner’zhul, Leidensschmied Raznal)
3. Flügel des Schlachtzugsbrowsers (Wächter der Ersten, Schicksalsschreiber Roh-Kalo, Kel’Thuzad)
4. Flügel des Schlachtzugsbrowsers (Sylvanas Windläufer)

Unsere Raid Guides kommen von CLouDNemesis und bieten dir einen genauen aber dennoch einfach und verständlichen Einstieg in den Raid, Sanktum der Herrschaft.

Der Tarragrue, die unerbittliche Bestie des Kerkermeisters, durchstreift die Hallen von Torghast schon seit der Errichtung der ersten Turmspitze. Die Seelen unzähliger Opfer wurden von diesem Monster zu Asche zertrampelt, das nun die sterblichen Champions erwartet, die die Schwelle des Turms durchbrechen.

Als Azeroth noch jung war, tauschte Odyn sein Auge bei Mueh’zala ein, um in die Schattenlande sehen zu können. Doch der eitle Odyn wurde getäuscht, denn der Kerkermeister verdarb Odyns Auge für seine eigenen Ziele. Durch den unbeirrbaren Blick des Auges vermag der Kerkermeister alles zu sehen, was in seinem Reich geschieht … und womöglich auch in anderen.

Der dunkle Pakt, den Sylvanas mit den Val’kyr schloss, besiegelte ihre Bindung an den Kerkermeister. Über die Jahre hinweg dienten die geflügelten Schwestern treu der Dunklen Fürstin, selbst wenn das bedeutete, sich für sie opfern zu müssen. Nun ruft Sylvanas ihre neun Val’kyr ein letztes Mal dazu auf, für sie zu kämpfen.

Ner’zhul, der erste Lichkönig, sollte eigentlich die Herrschaft des Kerkermeisters auf Azeroth verkünden, doch sein Gebieter befand ihn schließlich als unwürdig. Die letzten Überreste der entstellten Seele dieses gefallenen Orcs wurden in mit Stacheln besetzten Schattenstahl gehüllt, um ihn für sein Versagen mit ewigen Qualen zu bestrafen. Ein jeder, der seinen Weg kreuzt, wird an seinem Leiden teilhaben.

Seelenfetzer Dormazain extrahiert Anima aus den äußerst bestialischen Gefangenen Torghasts, um die Armeen des Kerkermeisters mit Nahrung zu versorgen. Dem Peiniger ist bislang noch keine Seele begegnet, die er nicht brechen konnte, doch sein jüngstes Opfer erweist sich seinen üblichen Methoden gegenüber als äußerst widerstandsfähig. Beflügelt von der endlosen Wut dieses Gefangenen blickt Dormazain genüsslich auf die kommenden Jahrtausende, die er damit verbringen wird, seine Schwächen zu finden.

Leidensschmied Raznal ist ein sadistisches Genie, das Äonen damit verbracht hat, die tödlichen Fallen zu perfektionieren, die man in Torghast vorfindet. Die Schreie seiner Opfer empfindet er als Bestätigung seines Könnens, und so lauscht er mit genüsslicher Verzückung, wie sie durch die trostlosen Hallen des Turms schallen.

Der von den Ketten des Kerkermeisters aus einem unbekannten Reich eingefangene und mit einer Fehlfunktion behaftete Wächter versucht, das unergründliche, als “Chiffren” bekannte Wissen zu beschützen. Mit seinen letzten Machtreserven wird er jeden auslöschen, der den Versuch wagt, die Geheimnisse seiner rätselhaften Schöpfer zu rauben.

Video dazu folgt bald!

Einst ein Schicksalsschreiber, vertraut mit den unzähligen Geheimnissen Korthias, wurde Ro-Kalo durch die Schlundgebundenen dem Willen des Kerkermeisters unterworfen. Mit der Macht Torghasts zu seiner Verfügung strebt Ro-Kalo danach, für die Schattenlande ein neues Schicksal zu schreiben.

Video dazu folgt bald!

Der schändliche Kel’Thuzad wartet an der Spitze des Seelenstroms, wo der Lich Macht aus einem unerschöpflichen Brunnen schöpfen kann. Seine unzähligen Intrigen und Machenschaften haben zu dieser finalen Auseinandersetzung geführt, mit der er im Dienste seines wahren Gebieters den endgültigen Niedergang der sterblichen Champions herbeizuführen plant.

Video dazu folgt bald!

Oribos ist in Gefahr, und so beginnt ein verzweifelter Kampf an der Spitze des Sanktums. Zwischen dem Kerkermeister und den Sterblichen, die ihn aufzuhalten suchen, steht Sylvanas Windläufer. Sämtliche Masken der Bansheekönigin sind gefallen, und so entfesselt sie ihre volle Macht, um den Verbannten zu beschützen, während sich sein ultimativer Plan entfaltet.

Video dazu folgt bald!

Neue Haus & Reittiere im Raid Sanktum der Herrschaft

Haustiere: Auge der Allsicht (Das Auge des Kerkermeisters), Auge der Auslöschung (Das Auge des Kerkermeisters auf dem Schwierigkeitsgrad Mythisch), Eisengriff (Seelenfetzer Dormazain), Schlundgebundener Diener (Kel’Thuzad)

Reittiere: Rache (Sylvanas Windläufer auf dem Schwierigkeitsgrad Mythisch), Sanktumdämmerstreitross (Die Neun), Hand von Hrestimorak (Ruhm des herrschenden Schlachtzüglers)

Scroll to Top