Patch 9.2.7 ist nicht an die Season 4 geknüpft! Er wird später erscheinen und die Änderungen am Autkionshaus bringen. Season 4 wird am 03. August 2022 auf die EU Server für World of Warcraft gespielt und bringt nur Content für Schlachtzuge Schlüsselsteindungeons und PvP. Alles was wir über den Patch wissen oder dataminen, fassen wir euch hier zusammen.

SEASON 4 ÜBERSICHT

  • Mit Season 4 kommt nicht 9.2.7
  • Kurze Season
  • Änderungen an Schlüsselsteindungeons
  • Schicksalshafter Schlachtzüge
  • Tapferkeitspunke Reset & kein Cap
  • Sandgeschliffene Relikte Accountweit
  • PvP
  • Allgemeine Änderungen (Legy´s| Kammer | etc)

Kein 9.2.7 mit S4

Die Änderungen am Auktionshaus (siehe unten) und die Änderungen am World Channel für Booster erscheinen die nächsten Wochen, bisher gibt es kein Datum für 9.2.7.

Tapferkeitspunkte Reset & kein Cap

Zur Season 4 werden eure Tapferkeitspunkte resettet, denkt daran, sie vorher einzutauschen, dies könnt ihr bei Ko’tul in Oribos neben der Kammer tun. (siehe Bild).
Außerdem wird es in Season 4 kein Cap auf eure Punkte geben, ihr könnt also sofort in Schlüsselsteindungeons euch die Max Ränge erfarmen!

Kurze Season

Season 4 ist eine experimentelle Season und vollkommen neu in ihrer Idee. Außer für Raider, M+ Läufer oder PvP Spieler bringt die Season rein gar nichts.
Hier will Blizzard schauen, ob sie es schaffen durch zusammengefassten Content, mit weniger Arbeit und neuen Anreizen eine Beschäftigung finden können für uns Spieler am Ende einer Erweiterung und während wir auf Dragonflight warten.
Feedback aus Season 4 wird sich also höchstwahrscheinlich auf den Übergang von Dragonflight zur Erweiterung 11.0 auswirken.

Sandgeschliffene Relikte

Sind seit ein paar Tagen durch einen Hotfix bereits Accountgebunden. Somit könnt ihr frische Twinks extrem schnell equippen. Aber auch um für jede Rüstungsklasse das Transmog zu bekommen, ist diese Änderung ein Segen.
Zu kaufen gibt es die Ausrüstung in der Huld des Pilgers in Zereth Mortis bei Rafiq:

M+ Season 4
Änderung an Schlüsselstein Dungeons

Die Dungeons in Season 4

In Season wird der Dungeonpool ordentlich durch gewürfelt. Wenn ihr Instanzen mit einem Schlüsselstein spielen wollt, also über dem Schwierigkeitsgrad Mythisch, müsst ihr eine der folgenden 8 Dungeons auswählen:

Taszavesh : So’leahs Schachzug | Wundersame Straßen
Operation Mechagon: Werkstatt | Schrottplatz
Rückkehr nach Karazhan: Untere | Obere
Eisendocks
Grimmgleisdepot


Diese müsst ihr auch absolvieren, um den Schlüsselsteinmeister bzw. Hero zu bekommen für das Reittier und die Portale.

Tazavesh
Der verhüllte Markt
Operation
Mechagon
Rückkehr nach
Karazhan
Grimmgleis Depot
Eisendocks

Gegenstandstufe in M+

Bei den Mythisch+ Instanzen wird die Gegenstandstufe natürlich ebenfalls erhöht, um 26 GS.
In M+ 0 wird nun Beute auf Gegenstandstufe 262 (vorher 236) fallengelassen.
In M+ wird dann Beute mit einer Gegenstandstufe von 298 fallengelassen und in der Kammer in Oribos bekommt ihr nach Beute bis zu Gegenstandstufe 304 durch abgeschlossene M+15.

Wie komme ich dort hin?

Eigentlich sollten neben dem Flugmeister in Oribos 3 Portale erschienen, die euch nach Mechagon, Karazhan und Warlords of Dreanor bringen. Diese Portale sind mit dem letzten Build verschwunden. Wir müssen also auf den Live-Server warten, ob sie vorhanden sind.
Ansonsten liegt die Karazhan Instanz im Gebirgspass der Totenwinde, Östliche Königreiche.
Eisendocks und Grimmgleis in Norden von Gorgrond in Dreanor.
Mechagon liegt auf der gleichnamigen Insel, zu dieser muss man in den Hauptstädten von Zandalar bzw. Kul Tiras eine kleine Quest abschließen und kann dann mit einem Boot rüberfahren. Ich hoffe und denke Blizzard wird Portale hinzufügen, gerade wegen Mechagon.

KSM – Schlüsselsteinmeister
Reittier

Erreicht eine Wertung für Mythisch+ von mindestens 2.000 in Saison 4 von Shadowlands.

  • Ihr werdet mit dem Reittier Todeswandler der Wiederherstellung belohnt.

KSH – Schlüsselsteinheld
Portale

Schlüsselsteinheld: Eisendocks/Grimmgleisdepot/Rückkehr nach Karazhan/Operation: Mechagon/Tazavesh, der Verhüllte Markt – Schließt Dungeons aus Saison 4 mindestens auf Mythisch Stufe 20 innerhalb der Zeitbegrenzung ab.

  • Ihr werdet mit Dungeonteleporten zu den abgeschlossenen Dungeons belohnt.

Der Affix
Verhüllt

Eindringlinge der Nathrezim haben sich verkleidet unter die regulären Gegner im Dungeon gemischt. Wenn ihr genau hinseht, könnt ihr ihre cleveren Verkleidungen durchschauen. Besiegt diese Hochstapler, dann wird ein Mitglied von Kartell Ta sie fangen. Anschließend könnt ihr unter mehreren Boni wählen, die einen Sekundärwert eurer Wahl verbessern. Außerdem erhaltet ihr eine beachtliche Kopfgeldbezahlung, die schnell Gesundheit und Mana auffrischt.

Schicksalhafte Schlachtzüge

Wie funktionieren schicksalhafte Schlachtzüge?

Jede Woche gilt ein Schlachtzug als „schicksalhaft“. Ihr könnt einen schicksalhaften Schlachtzug auf einem beliebigen Schwierigkeitsgrad spielen (Schlachtzugsbrowser, Normal, Heroisch oder Mythisch). Beachtet, dass ihr einen Schlachtzug, der als schicksalhaft gilt, erst wieder in seiner regulären Version spielen könnt, wenn in der nächsten Woche ein anderer Schlachtzug schicksalhaft wird. Plant also eure Durchläufe für Transmogrifikationen und Erfolge dementsprechend! Hier findet ihr den Zeitplan für die schicksalhaften Schlachtzüge.

Sobald ihr einen schicksalhaften Schlachtzug betretet, werdet ihr bemerken, dass alle Gegner und Bosse veränderte Werte haben. Das Ziel ist nicht, mit eurer Schlachtzugsgruppe Altbekanntes zu wiederholen. Eher möchten wir allen, die diese Begegnungen bereits kennen, eine richtige Herausforderung bieten, die aber durchaus noch zu schaffen ist.

Änderung der Gegenstandstufe

Verwirrende Dinare des Kartells

In Saison 4 schleicht ein verdächtiges Trio von Händlern in der Großen Schatzkammer herum. Jeder dieser Händler besitzt Waren aus einem der drei Schlachtzüge von Shadowlands. Sie verkaufen Schmuckstücke, Waffen und andere besondere Gegenstände aus dem jeweiligen Schlachtzug. Alle Gegenstände kosten denselben Preis: jeweils einen Verwirrenden Dinar des Kartells. Ihr könnt Verwirrende Dinare des Kartells sammeln, indem ihr einen beliebigen schicksalhaften Schlachtzug in Saison 4 startet und die erforderliche 3-teilige Questreihe abschließt. Aber es gibt auch einen Haken: Ihr könnt in der gesamten Saison nur drei Verwirrende Dinare des Kartells erhalten.

Nachdem ihr euren letzten Dinar ausgegeben habt, verlassen die Händler die Stadt und nehmen ihre Waren mit. Die Gegenstände dieser Händler bewegen sich zwischen den Gegenstandsstufen für normale schicksalhafte Schlachtzüge in Saison 4 (278 – 285), je nach Gegenstand.

Heroische und mythische Aufwertungsgegenstände

Schlachtzugsbeute kann aufgewertet werden, wenn ihr einen höheren Schwierigkeitsgrad wählt. In Saison 4 bringt euch der Sieg über Bosse auf den Schwierigkeitsgraden Heroisch oder Mythisch entweder Verwirrende antike Chiffren (Heroisch) oder Verwirrende uralte Chiffren (Mythisch) ein. Wenn ihr 20 Chiffren kombiniert, könnt ihr Ausrüstung auf ihre heroischen oder mythischen Versionen aufwerten.

Schlachtzugs-Affixe

Wichtig – Zahlen sind nichts Fix und Platzhalter von World of Warcraft, dies dient nur zum Verstehen des Affixes.

  • SCHÖPFUNGSFUNKE
    • Lädt einen Spieler auf und fügt ihm 30 Sek. lang jede Sekunde kosmischen Schaden zu. Dieser Effekt ist stapelbar. Nachdem die Aufladung entfernt wurde, entsendet sie Schöpfungsfunken an Orte in der Nähe, die Spieler innerhalb von 0 Metern des Einschlagsorts verstärken, den Fluss der Zeit um 15 % erhöhen und so 20 Sek. lang das Angriffs- und Zaubertempo, die Wiederaufladezeit von Abklingzeiten und die regelmäßigen Tickraten erhöhen und zusätzlich die Bewegungsgeschwindigkeit um 45 % erhöhen. Dieser Effekt ist stapelbar. Wenn ein Schöpfungsfunke auf den Boden prallt und sich keine Spieler zum Verstärken in der Nähe befinden, explodiert er und verursacht 20 Sek. lang alle 2 Sek. kosmischen Schaden.
  • REKONFIGURATIONSEMITTER
    • Erzeugt einen Gegner, der ständig Zauber wirkt und angegriffen werden kann. Dieser Gegner ist bis zum ersten erfolgreich gewirkten Zauber oder bis zur ersten Unterbrechung immun gegen Schaden. Erfolgreich gewirkte Zauber fügen allen Spielern kosmischen Schaden zu. Alle 5 Sek. erhöht sich der verursachte Schaden des Emitters um 0 %. Dieser Effekt ist stapelbar. Wenn er erfolgreich unterbrochen wird, strahlt der Emitter aus und fügt allen Spielern kosmischen Schaden zu. Nachdem dieser Gegner besiegt wurde, verleiht er allen Spielern basierend auf dem Energieniveau des Emitters Macht, die die Meisterschaft um 10, die kritische Trefferchance um bis zu 10 %, die Vielseitigkeit um bis zu 10 % und die Vermeidung um bis zu 8 erhöht.
  • PROTOFORMBARRIERE
    • Ermächtigt den Zaubernden und fügt allen Spielern alle 3 Sek. kosmischen Schaden zu. Nachdem diese Barriere entfernt wurde, erzeugt sie einen Gegner, der angegriffen werden kann und einen für alle anderen Gegner geteilten Absorptionsschild wirkt, der 15 Sek. lang anhält. Eine zweite Einheit wird erzeugt, die geheilt werden kann, um die Stärke des geteilten Schilds zu verringern. Bei Ablauf explodiert die Barriere, verursacht kosmischen Schaden und fügt zusätzlich allen Spielern 8 Sek. lang jede Sekunde kosmischen Schaden zu. Wenn die Barriere zerstört wird, fügt sie sämtlichen während des Bestehens der Barriere verursachten Schaden allen Gegnern als kosmischen Schaden zu und gewährt zusätzlich allen Spielern 40 Sek. lang bis zu 25 % erhöhten Schaden, 25 % erhöhte Heilung und 25 % erhöhte Absorption.
  • CHAOTISCHE ESSENZ
    • Beschwört eine Chaotische Essenz, die ‘Chaotische Zerstörung’ wirkt und bei Erfolg allen Spielern kosmischen Schaden zufügt. Wenn mit ihr interagiert wird, wird die Essenz feindselig und erzeugt stattdessen ständig Chaotische Partikel. Diese Partikel kanalisieren 3 Sek. lang alle 0,5 Sek. kosmischen Schaden in anvisierte Spieler. Wenn Partikel besiegt werden, teilen sie sich in weitere Partikel auf. Nach 15 Sek. schwindet die Chaotische Essenz und erhöht 25 Sek. lang den Schaden, die Heilung und die Absorption aller Spieler um 2 %. Dieser Effekt ist für jedes getötete Chaotische Partikel stapelbar.

Reittier

Es winken einige neue Belohnungen, wenn ihr die folgenden Heldentaten in Saison 4 vollbringt:

  • Schicksalsschlachtzüge von Shadowlands – Schafft alle 3 schicksalhaften Schlachtzüge auf dem Schwierigkeitsgrad Normal oder höher.
    • Ihr werdet mit dem Reittier Jigglesworth Senior belohnt.

Skips bleiben

Wenn ihr euch die “Skipps” in den Schlachtzügen von Shadowlands durch die Quest freigeschaltet habt, so bleiben diese ebenfalls, wenn die Schlachtzüge schicksalshaft sind!

Teleport

Mythisch: Schicksalsschlachtzüge von Shadowlands – Schafft alle 3 schicksalhaften Schlachtzüge auf dem Schwierigkeitsgrad Mythisch.

  • Ihr werdet mit drei Teleporten zu jeder Schlachtzugsposition in Shadowlands für den Charakter belohnt, der den Erfolg erreicht hat.

Flux für alle Bosse

Alle Bosse in den Schlachtzügen vonn Shadowlands lassen Kosmischer Flux fallen, solange sie schicksalshaft sind.

Worldbosse

Der Weltboss, der mit dem aktuellen “schicksalhaften” Schlachtzug verknüpft ist, wird ebenfalls schwieriger und lässt ilvl 285 Schicksalsausrüstung fallen.

PvP

Eroberung
Gegenstandstufe

Mit der neuen Season könnt ihr eure Eroberungsausrüstung natürlich wieder aufwerten. Diese Liste zeigt euch wie:

Waffenillusion
Ewiger Flux

Erreicht die Wertung 2100 in Season 4 erwartet euch eine Waffenillusion.

Gladiator
Reittier

Außerdem bekommen Gladiatoren eine neue Farbvariante des Gladiator-Reittieres:

PvP Season Reittier

Für diese Season bekommen wir das Lupine Reittier. Jeweils einen für Horde und einen für die Allianz:

Allgemeine Änderungen

Legendäre
Ausrüstung

Es wird mit Season 4 keine Aufwertung für die legendären Gegenstände von Shadowlands geben. Sie bleiben auf dem gleichen Rang und der gleichen Gegenstandstufe.

Keine Medien
Aufwertung

Auch Medien werden nicht erhöht, was bedeutet, dass sie bei einem Maximum von 278 bleiben.
Da 278 die neue normale Gegenstandsstufe für Schicksalhafte Raids wird, werden Medien bei Schicksalhaft Normal/Heroic/Mythic Raids 278 fallen gelassen. (LFR dropt 265).
Medien werden nicht zu den Dungeon-Beutepools außerhalb von Shadowlands hinzugefügt, aber Tazaveshs Medien werden ähnlich aktualisiert.
Gefäß der umfassenden Möglichkeiten, ein Gegenstand, der in Saison 3 bei euren Pakt-Händlern erhältlich ist und alle eure Medien auf Gegenstandsstufe 278 aufgerüstet hat, ändert sich. Er erfordert keine S3-Endgame-Erfolge mehr (Duellant, 3k+ m+ Rating oder Mythic Sepulcher Clear), sondern kann stattdessen von allen Charakteren für Kosmischen Flux gekauft werden.ür die Medien wird es keine weitere Aufwertung geben.

Kein Mal des
Handwerks

Es gibt kein neues Zeichen des Handwerkers, um ein einzelnes Stück verbesserter Ausrüstung auf Gegenstandsebene herzustellen, wie es bei früheren Inhaltsaktualisierungen der Fall war.

Bediensteten
Abzeichen

Unbenutzte Bediensteten Abzeichen aus der Großen Kammer der 3. Saison werden zu Beginn der Saison entfernt und pro Marke in 1000 Gold umgewandelt.

Ephemera-erfüllte
Maschen

Ephemera-erfüllte Maschen, der Sockel gewährende Gegenstand der Saison 3, werden beim Saison-Wechsel ebenfalls nicht mehr funktionieren. Spieler, die diesen Gegenstand in ihren Taschen haben, können ihn für 6000 Gold verkaufen, den gleichen Preis wie die 6 Bediensteten Abzeichen, um ihn zu kaufen. Bediensteten Abzeichen kehren in Saison 4 mit einem neuen Sockel-Gegenstand zurück, der nur 3 Abzeichen kostet, um der Saisonlänge Rechnung zu tragen. Dieser Gegenstand funktioniert mit Gegenständen aus Saison 4 von Raid, PvP und M+, genau wie die vorherigen auch.

Schöpfungskatalysator und Kammer

Der Schöpfungskatalysator in Zereth Mortis kann in Season 4 ganz normal für die Beute aus Dungeons und Schicksalhaften Schlachtzügen genutzt werden um Gegenstände in Tier-Set Teile umzuwandeln und dessen Bonus zu nutzen.

Die Kammer in Oribos beinhaltet in der Schlachtzugsspalte, Loot von allen Schlachtzügen aus Shadowlands.

Bluepost zur Saison 4 – Erläuterung zu Items

Patch 9.2.7 der NACH Season 4 erscheint

Serverübergreifendes Auktionshaus

AUKTIONSHAUS-UPDATE: REGIONSWEITE WAREN

Auktionshäuser auf allen Realms einer Region werden nun die gleichen Waren anbieten (Edelsteine, Kräuter, Fläschchen, Verbrauchsgüter, etc.). Gegenstände, die keine Waren sind – wie Rüstungen und Waffen – werden weiterhin realmspezifisch sein.
Anmerkung der Entwickler: Das Auktionshaus, das ihr heute kennt und benutzt, sollte genauso aussehen und sich genauso anfühlen wie bisher; es wird euch nur viel mehr Käufer und Verkäufer für Waren zur Verfügung stellen. Wir würden uns freuen, wenn Spieler in den PTR einsteigen, ihre Charaktere kopieren und uns helfen, das Auktionshaus in der gesamten PTR-Region zu testen. Möglicherweise werden wir in ein paar Wochen einen bestimmten Zeitpunkt festlegen, an dem alle Spieler gleichzeitig einsteigen können, um das Auktionshaus zu testen (Details werden noch bekannt gegeben).

Neuer Handel (Dienstleistung /4) World-Channel

BENUTZEROBERFLÄCHE UND ZUGÄNGLICHKEIT

Es wurde ein neuer Chat-Kanal für die Suche oder Werbung nach Dienstleistungen wie Schlachtzüge, Dungeons oder PvP-Aktivitäten hinzugefügt: “Handel (Dienstleistungen)“.
Anmerkung der Entwickler: Der Handels-Chat, der seit 18 Jahren im Spiel ist, wird weiterhin bestehen, aber wir wollten einen neuen Kanal hinzufügen, um Nachrichten über die Suche und Werbung für Dienstleistungen wie Schlachtzüge, Dungeons oder PvP-Aktivitäten zu senden. Wenn ihr diese Art von Dienstleistungen kaufen oder verkaufen wollt, ist dies der richtige Kanal für euch! Wenn ihr daran nicht interessiert seid, könnt ihr den Kanal verlassen und den Lärm vermeiden oder ihn in einen eigenen Chat-Tab verschieben. Wir glauben, dass ihr mit dieser neuen Unterscheidung in der Lage sein werdet, den Handels-Chat für den traditionellen Kauf und Verkauf von Gegenständen und Berufen zu nutzen, und nicht für anderes Geschwätz.

Scroll to Top