Die Landmassen von Azeroth im Überblick

NEWS

08/07/22

Die gute Simaia (Twitter hier: klick) hat auf Twitter eine interessante Karte gezeigt, die sie mit WoWTools erstellt hat.

Diese Karte zeigt euch alle Zonen, die in WoW implementiert wurden (nicht alle haben es als Form auf das Bild geschafft) mit ihrer zugehörigen Größe. Hier sei zu erwähnen, dass Silbermond und Quel’Thalas natürlich abgegrenzt von den östlichen Königreichen zu sehen ist, da sie ja erst mit der Erweiterung Burning Crusade dazu kamen.

Quelle: Twitter Simaia

Als Spitzenreiter ist natürlich die Erweiterung Cataclysm gelistet, wobei man hier bedenken muss, dass auch umgemodelte Gebiete wie Tausend Nadeln und Brachland dazu zählen. Auf Platz 2 findet ihr die Erweiterung Shadowlands, die rein von der Masse an Landschaft wirklich viel gebracht hat. Platz 3 belegt Warlords of Dreanor.
Wichtig ist aber Platz 4 mit Nordend bzw. Wrath of the Lichking.

Warum Wrath of the Lichking wichtig ist

Wrath of the Lichking steht auf dem 4. Platz, hier zählt natürlich auch das Gebiet der östlich, der östlichen Pestländer mit rein. Aber Nordend ist der bisher größte zusammenhängende Kontinent den Blizzard uns gegeben hat (Dreanor ganz knapp dahinter) und wir wissen, die Dracheninseln aus der nächsten Erweiterung Dragonflight, sollen größer werden als der größte bisher erschienene Kontinent.
Damit dürften die Dracheninseln wirklich sehr groß werden, was wir für das Drachenfliegen natürlich benötigen.

Was ist eure Meinung, hätte ihr die Größen richtig eingeschätzt? Ab in die Kommentare!

Schlagwörter:

Teilen via:

Weitere News, die Dich interessieren könnten:

Alle Infos zum aktuellen Update von Shadowlands!

WOW-Token Preis EU: 347250
WOW-Token Preis US: 236202


Aktuelle Affixe der Woche
Alle M+: Tyrannisch
Ab M+4: Blutig
Ab M+7: Stürmisch
Season(M+10): Verhüllt

Zufälliger Streamer

Alle Streamer

Letztes Video

Zufälliges Fanart

1 Kommentar zu „Die Landmassen von Azeroth im Überblick“

  1. Hatte die alten Kontinente schon so eingeschätzt.
    Mag es aber nicht wenn die Gebiete die zu einer Erweiterung zählen so weit auseinander liegen oder verstreut sind.

    Freue mich auf einen großen Kontinent ohne TP’s ^^

Kommentar verfassen

Scroll to Top