“Fluffy und du” – Jägerpets

NEWS

08/07/22

Wir haben einen Bluepost von Game Designer Nimox gefunden und ihn für euch übersetzt:

Hallo Jäger,
wollte kurz in diesem Thread vorbeischauen , um ein paar Dinge über Begleiter los zu werden.

Pets haben sich in der Geschichte von WoW stark verändert und die meisten Änderungen betrafen die Interaktionen zwischen Jägern und ihren Begleitern, daher bezieht sich der Großteil der folgenden Diskussion auf die Pets von Jägern.

Die Begleiteridentität ist eine wichtige Sache, aber es ist auch wichtig, dass Pets eine gewisse Einzigartigkeit haben. Das sind gewissermaßen konkurrierende Ziele. Schildkröten sind von Natur aus gepanzerte, zähe Kreaturen. Katzen sind oft anmutige und wendige Geschöpfe. Füchse sind im Allgemeinen schlaue und trickreiche Tiere. Ich will damit nicht sagen, dass wir die Pets im Spiel nach der Realität gestalten, aber es macht durchaus Sinn, dass die Familien von Begleitern unterschiedlich sind. Außerdem gibt es in jeder der drei Kategorien eine Menge Familien. Ist das Gleichgewicht zwischen den Begleitern mit Fähigkeiten perfekt? Wahrscheinlich nicht. Könnte es besser sein? Auf jeden Fall. Wäre es besser, wenn sie alle exakte Klone wären und nur ein anderes Aussehen hätten? Vielleicht. Ist die Schildkröte, gegen die du kämpfst, eine zähe Schildkröte mit Panzer oder heimlich eine Schildkröte mit tödlichen Wunden? Beim gegenwärtigen Stand der Dinge ist das eine bekannte Antwort.

Hati von der BM-Artefaktwaffe war eine Art einzigartige Situation. Viele Leute wollen einen bestimmten Archetyp von Begleiter für ihren Charakter, den sie spielen. Artefakte hatten eine Menge visueller Anpassungsmöglichkeiten. Wir wollten nicht jedem BM-Jäger für die gesamte Erweiterung ein zweites Pet aufzwingen, das ein ausgeprägtes Wolfsgesicht hat, daher gab es den Essenztauscher als Lösung für dieses Problem. Wir haben die Funktion “Zweiter Begleiter” mit dem Talent “Tierbegleiter” beibehalten, mit dem ihr euer zweites Pet aus eurem Stall auswählen könnt.

Bei der Erwähnung des Talents “Tierbegleiter” gibt es ein bekanntes Problem: Wenn ihr dieses Talent einsetzt, reduziert ihr den Schaden aller eurer Begleiter und anderer beschworener Einheiten, anstatt nur den Schaden eures zweiten Begleiters zu reduzieren. Wir planen, den Tierbegleiter beizubehalten und haben vor, dieses Problem zu beheben, damit andere Fähigkeiten, die Pets beschwören, nicht mehr zu schlechten Synergien führen, aber ich kann keine garantierte Zeitspanne für eine Änderung nennen.
Dass die Fähigkeiten “Begleiter wiederbeleben” und “Begleiter freigeben” schwierig zu verwenden sind, ist eine absichtliche Änderung, die wir derzeit nicht anpassen wollen. Eine Zeit lang bestand die Lösung für Teile des Spiels darin, 5 Pets zu zähmen, einige Inhalte zu spielen, bei denen das Pet stirbt, und dann einfach ein anderes, neues Pet zu beschwören, um später wieder 5 weitere Pets zu bekommen. Früher konnte man ein Pet sofort freigeben, jetzt hat es eine Zauberzeit von 3 Sekunden. Eure Pets sind nicht als Wegwerfartikel gedacht, zumindest nicht für Jäger – Hexenmeister und Todesritter haben einige Mechaniken, bei denen sie ihre Pets opfern, aber das passt zu ihrer Fantasie. Ihr solltet euch um eure Begleiter kümmern und darauf achten, dass sie am Leben bleiben.

Wir sind immer bestrebt, das Pathing für Spieler und Begleiter zu verbessern und die Dinge intelligenter und benutzerfreundlicher zu gestalten. Das ist ein fortlaufender Prozess für das Spiel als Ganzes. Wir diskutieren Probleme mit Pets bei Begegnungen, bei denen man häufig teleportiert oder zwangsweise umhergeschoben wird. Wir spielen auch Klassen mit Pets und verstehen einige der Frustrationen. Es ist keine einfache Lösung, denn Spieler bewegen sich auf sehr komplizierte Weise und benutzen viele Hilfsmittel, um sich fortzubewegen, und wir wollen nicht, dass Pets das Gefühl haben, dass sie nur schweben oder sich ständig teleportieren.

Wir wissen, dass Begleiter ein wichtiger Teil eurer Identität als Jäger, Hexenmeister und Todesritter (und auch Magier?) sind. Wir arbeiten ständig daran, Pets zu verbessern, neue Begleiter hinzuzufügen und coole Dinge für Pets und Begleiterklassen zu entwickeln.

Vielen Dank für das Feedback und den Diskussionsbeitrag!

Den Originalbeitrag findet ihr hier ===>

Schlagwörter:

Teilen via:

Weitere News, die Dich interessieren könnten:

Alle Infos zum aktuellen Update von Shadowlands!

WOW-Token Preis EU: 339675
WOW-Token Preis US: 229673


Aktuelle Affixe der Woche
Alle M+: Tyrannisch
Ab M+4: Blutig
Ab M+7: Stürmisch
Season(M+10): Verhüllt

Zufälliger Streamer

Alle Streamer

Letztes Video

Zufälliges Fanart

1 Kommentar zu „“Fluffy und du” – Jägerpets“

Kommentar verfassen

Scroll to Top