Gepostet am

von

in

Ganz schön still hier – Was passiert bei Chromie?

Grüße euch, ich hoffe, dass jeder von euch schön in Dragonflight gestartet ist und ihr alle viel Spaß auf den Dracheninseln habt. Genießt das Game in vollen Zügen und dabei wünsche ich euch ganz viel Freude!

Warum tut sich hier auf der Seite, Youtube und Twitch nichts?

Am Montag war der Geburtstag meines Sohnes, weshalb ich den ganzen Tag nicht da war und Abends bemerkte ich bereits, dass es mir körperlich schlechter als sonst ging. Am nächsten Tag bestätigte sich dies mit 40,6 Grad Fieber und das für mehrere Stunden. So zog es sich dann nun 50 Stunden, immer wieder mit 40 Grad Spitzen. Teilweise so schlimm, dass es mir Schwarz vor Augen wurde.
Seit heute bleibt das Fieber mal konstant unter 39 Grad, aber es geht mir noch nicht gut.

Ich werde nun die wichtigsten Sachen bearbeiten, mich dann aber sehr schnell wieder ins Bett verkümmeln.
Daraus resultiert natürlich eine riesengroße Kluft an Ruhmstufen, denn ich war auch seit Sonntag nicht mehr im Spiel..(gehts noch schlimmer?)
Wodurch Guides, oder auch die Videos zu den Ruhmkampagnen komplett nach hinten geworfen werden.

Der Lorewalker wird diese Woche auch pausieren und der nächste Stream wird nicht vor Montag sein (Wenn überhaupt).

Ich hatte in meinem Leben noch nie so ein krasses Fieber und dass dies auch noch in den wichtigsten Wochen für Chromie passiert, ist absolut Mist, es tut mir leid.

Aber auch aus dieser Grube wird sich heraus geackert, sobald ich wieder kann.
Deshalb auch einen Riesendank an all die Follower, die in den letzten Tagen dazu kamen, an all die Subs die verlängert wurden in den letzten Tagen, obwohl nichts kommt, danke an all die Unterstützung – ihr seid der Wahnsinn.

2 Antworten zu „Ganz schön still hier – Was passiert bei Chromie?“

  1. DanyGeany
    DanyGeany

    Alles Gute für dich und hoffentlich wirst du ganz schnell wieder fit !!!!!
    Lass dich nicht unter kriegen 🙂 \m/
    Get well soon

    greetz DanyGeany

  2. bfy
    bfy

    Auch alles gute von mir.

Schreibe einen Kommentar