Klassenänderungen & Mausoleum Nerfs ab 9.2.5

NEWS

29/05/22

Blizzard nutzt Patch 9.2.5, um einige Anpassungen und Änderungen am aktuellen Raid sowie bei verschiedenen Klassen vorzunehmen.
Wir haben euch diese aufgelistet:

Blizzard

Dungeon und Schlachtzüge

Mausoleum der Ersten




Konstrukteur Xy’mox

Die Zauberzeit von „Relikt dechiffrieren“ wurde auf dem mythischen Schwierigkeitsgrad auf 30 Sekunden erhöht (vorher 25 Sekunden).

Prototyp Pantheon

Eingeprägte Schutzmaßnahmen verringern den erlittenen Schaden und die erlittene Heilung auf dem Schwierigkeitsgrad Mythisch um 35 % (vorher 50 %).

Lihuvim, Hauptarchitekt

Die Gesundheit von Lihuvim wurde auf allen Schwierigkeitsgraden um 10 % verringert.
Die Gesundheit von Protoformkaskade wurde auf allen Schwierigkeitsgraden um 10 % verringert.

Halondrus der Reclaimer

Der Anfangsschaden von ‘Ephemere Eruption’ wurde auf dem Schwierigkeitsgrad Mythisch erheblich verringert.
Lichtsplitterstrahl erhöht den durch Lichtsplitterstrahl erlittenen Schaden auf dem heroischen Schwierigkeitsgrad um 300 % (vorher 500 %).

Anduin Wrynn

Die Gesundheit von Anduin Wrynn wurde auf allen Schwierigkeitsgraden um 5 % verringert.
Die Gesundheit von Monströsen Seelen wurde auf allen Schwierigkeitsgraden um 5 % verringert.
Die Gesundheit von Anduins Verzweiflung wurde auf allen Schwierigkeitsgraden um 10 % verringert.
Die Bewegungsgeschwindigkeit von Anduins Hoffnung wurde auf den Schwierigkeitsgraden Heroisch und Mythisch verringert.
Der Schaden von „Erbarmungsloser Winter“ wurde auf allen Schwierigkeitsgraden um 10 % verringert.
Der Schaden über Zeit von Hopebreaker wurde auf allen Schwierigkeitsgraden um 15 % verringert.
Die Abklingzeit von Fiendish Souls Necrotic Claws wurde auf allen Schwierigkeitsgraden um 50 % erhöht.

Lords des Schreckens

Die Gesundheit von Mal’Ganis und Kin’tessa wurde auf allen Schwierigkeitsgraden um 5 % verringert.
Der Schaden von Schwarm des Verfalls und Schwarm der Dunkelheit wurde auf allen Schwierigkeitsgraden um 7,5 % verringert.
Gefräßiger Hunger heilt auf dem Schwierigkeitsgrad Mythisch jetzt 13 % der Unvollkommenen Schatten (vorher 10 %).
Aaswolke desorientiert sich nicht mehr, wenn sie auf den Schwierigkeitsgraden Heroisch und Mythisch zwischen Spielern hin- und herspringt.
Die Dauer der Infiltration des Schreckens wurde auf den Schwierigkeitsgraden Heroisch und Mythisch um 10 Sekunden erhöht.

Rygelon

Die Dauer von Einstürzendes Quasarfeld wurde auf dem Schwierigkeitsgrad Mythisch um 50 % erhöht.

Der Kerkermeister

Die Absorption von Rune der Verdammnis wurde auf den Schwierigkeitsgraden Normal und Heroisch um 33 % und auf dem Schwierigkeitsgrad Mythisch um 10 % verringert.
Elend stößt auf den Schwierigkeitsgraden Schlachtzugsbrowser, Normal und Heroisch nicht mehr zurück.
Dezimator stößt im Schlachtzugsbrowser und auf Normal nicht mehr zurück.
Abgelenkter Lebensschild heilt nicht mehr auf dem Schwierigkeitsgrad Mythisch.
World Crusher produziert 2 Bloods of Azeroth weniger auf dem Schwierigkeitsgrad Mythisch.
World Shatterer produziert auf dem Schwierigkeitsgrad Mythisch 1 Blood of Azeroth weniger.
Phase 4 wird jetzt auf dem Schwierigkeitsgrad Mythisch bei 15 % Gesundheit ausgelöst.

Klassen

Alle Klassen erzeugen jetzt mehr Bedrohung, wenn sie sich in einer Tankspezialisierung befinden.

Jäger

Tierherrschaft

Alle Schadensfähigkeiten und Begleiterschaden um 4 % erhöht.
Bestienspalten bewirkt jetzt, dass dein Begleiter andere Ziele mit 100 % des Schadens deines Begleiters trifft (vorher 90 %).

Magier

Die Dauer von Gift of the Lich (Necrolord Conduit) wurde im PvP um 33 % verringert.
Anmerkungen der Entwickler: „Todesgeborene“ ist eine der wirkungsvollsten Abklingzeiten im Spiel, aber bei der derzeitigen Größe von Conduits dauert sie regelmäßig über 50 Sekunden. Wir halten es für notwendig, diese Dauer im PvP zu beherrschen.

Arkan

Der Schaden von Arkane Geschosse wurde um 8 % erhöht.
Der Schaden von ‘Arkane Explosion’ wurde um 10 % erhöht.
Clearcasting kann nicht mehr gebannt werden.

Mönch

Nebelwirker

Die Abklingzeit von Zen-Fokus-Tee (PvP-Talent) wurde auf 30 Sekunden reduziert (vorher 45).
Kommentar der Entwickler: Nebelwirker haben es schwer, zuverlässig auf Burst-Schaden zu reagieren, da sie regelmäßig ihre Grundschule öffnen müssen, um aufzuholen. Ihnen mehr Zugriff auf einen Unterbrechungsschutz zu geben, soll sie zuverlässiger auf Burst-Schäden reagieren lassen.

Windläufer

Der Schaden von Tritt der aufgehenden Sonne wurde um 20 % erhöht. Diese Änderung gilt nicht für PvP.
Der Schaden von ‘Furorfäuste’ am Primärziel wurde um 20 % erhöht. Diese Änderung gilt nicht für PvP.
Der Schaden von Blackout Kick wurde um 20 % erhöht. Diese Änderung gilt nicht für PvP.
Der Schaden von Tigerpalme wurde um 20 % erhöht. Diese Änderung gilt nicht für PvP.
Der Schaden von „Faust des Weißen Tigers“ wurde um 20 % erhöht. Diese Änderung gilt nicht für PvP.


Priester

Disziplin

Flammen des Lichts (PvP-Talent) erhöht den Schaden von Niederstrecken und Buße um 30 % (vorher 15 %).

Disziplin, Schatten

Die Absorptionsmenge von Machtwort: Schild wurde im PvP um 10 % erhöht.
Es wurde ein Fehler behoben, der den Wert von kritischen Treffern von „Machtwort: Schild“ im PvP verringerte.


Schurke

Die Heilung von Rekuperator (Leitung) wurde im PvP um 50 % verringert.
Verbieten
Der Schaden von „Zwischen den Augen“ wurde um 20 % erhöht. Diese Änderung gilt nicht für PvP.
Der Schaden von Pistolenschuss wurde um 20 % erhöht. Diese Änderung gilt nicht für PvP.
Der Schaden von Finsterer Schlag wurde um 20 % erhöht. Diese Änderung gilt nicht für PvP.
Der Schaden von Klingenhagel wurde auf 60 % des Einzelzielschadens erhöht (vorher 50 %). Diese Änderung gilt nicht für PvP.
Dauerhafter Raufbold (PvP-Talent) ist bis zu 15-mal stapelbar (vorher 20).

Schamane

Die Heilung von Totem des Heilstroms wurde im PvP um 20 % erhöht.

Elementar

Der Schaden von Raging Vesper Vortex (Kyrische Runenschnitzkraft) wurde im PvP um 33 % verringert.
Der Schaden von Erdschock wird im PvP nicht mehr um 10 % verringert.
Erweiterung
Schaden und Heilung von Kettenernte (Venthyr) im PvP um 15 % verringert.

Wiederherstellung

Die Absorption (Talent) des Totems der Erdmauer wird im PvP nicht mehr um 30 % verringert.

Hexenmeister

Zerstörung

Ritual des Verderbens (2-Teile-Bonus) dauert jetzt 30 Sekunden (vorher unbegrenzt).
Das Beschwören einer Blasphemie (Bonus für 4 Teile) betäubt Feinde im PvP nicht mehr.

Dämonologie

Legionsstoß der Teufelswache verringert jetzt die Wirksamkeit der Heilung des Ziels im PvP um 25 % (vorher 10 %).

Krieger

Waffen

Der Schaden von ‘Tödlicher Schlag’ wurde um 10 % erhöht. Diese Änderung gilt nicht für PvP.
Schaden von Überwältigen um 10 % erhöht. Diese Änderung gilt nicht für PvP.
Der Schaden von ‘Hinrichten’ und ‘Verurteilen’ wurde um 15 % erhöht. Dies betrifft auch Schutzkrieger. Diese Änderung gilt nicht für PvP.


Furor

Die Effektivität von Tiefen des Wahnsinns (Leitung) wurde im PvP um 50 % verringert.
Kampftrance (PvP-Talent) erzeugt jetzt 18 Sekunden lang alle 3 Sekunden 3 Wut (vorher 5), nachdem Wütender Schlag zweimal hintereinander auf ein Ziel angewendet wurde.



Eine Übersicht sämtlicher Änderungen bzw. Neuerungen zu Patch 9.2.5 findet ihr hier:

Schlagwörter:

Teilen via:

Weitere News, die Dich interessieren könnten:

Alle Infos zum aktuellen Update von Shadowlands!

WOW-Token Preis EU: 341958
WOW-Token Preis US: 230468


Aktuelle Affixe der Woche
Alle M+: Tyrannisch
Ab M+4: Blutig
Ab M+7: Stürmisch
Season(M+10): Verhüllt

Zufälliger Streamer

Alle Streamer

Letztes Video

Zufälliges Fanart

Kommentar verfassen

Scroll to Top