Mit Ray Tracing und ReShade ein völlig neues WoW!

NEWS

05/01/22

Der Reddit User Thorwaway980104 hat die neue Startzone “Insel der Verbannten” in ein völlig neues Licht gerückt. Im Video unten sieht man das die gesamte Zone viel bessere Schatten aufweist, es erinnert schon ein wenig an das Spiel Valheim. Eine sehr düstere Atmosphäre mit weichen Schatten und sehr guter Grafik.

Für dieses Ergebnis hat er mit dem Ray Tracing und ReShade herumgespielt. Ray Tracing wurde mit dem Add On Shadowlands eingeführt und Nutzer einer Nvidia Grafikkarte können so verbesserte Schatten im Spiel genießen.

ReShade hingegen ist ein externes Programm das sich speziell um die Verbesserung von Shadern in einem Spiel kümmert, falls den der PC diese auch umsetzten kann.
Somit sind viel schärfere Konturen, kräftigere Farben und verbesserte Schatten möglich.
Auch sei gesagt nicht jedes Gebiet würde sich dazu eignen, helle Gebiete wie z.B. Tanaris funktionieren eher so “meh”. Dunkle Gebiete wie der Dämmerwald, Schattenmondtal oder eben die neue Insel der Verbannten hingegen können so enorm aufgewertet werden.

ReShade kann von jedem benutz werden und ist ein kostenloses Programm, sollte aber nur mit Kenntnissen und dem passenden PC benutz werden (Der link zu ReShade hier: klick)

Mir persönlich gefällt es sehr, es bleibt eine World of Warcraft typische Grafik, dennoch sieht es verdammt gut aus. Eventuell werden wir in den nächsten Erweiterungen ja von Haus aus solche Einstellungen bekommen.

Hier könnt ihr das Video sehen:

Schlagwörter:

Teilen via:

Weitere News, die Dich interessieren könnten:

Alle Infos zum aktuellen Update von Shadowlands!

WOW-Token Preis EU: 346096
WOW-Token Preis US: 236077


Aktuelle Affixe der Woche
Alle M+: Tyrannisch
Ab M+4: Blutig
Ab M+7: Stürmisch
Season(M+10): Verhüllt

Zufälliger Streamer

Alle Streamer

Letztes Video

Zufälliges Fanart

Kommentar verfassen

Scroll to Top