THE WAR WITHIN CE-Verkauf

Gepostet am

von

in

Nerf von hergestellten Gegenständen mit 10.2

Hier erfahrt ihr die Änderungen zu den hergestellten Gegenständen mit Patch 10.2 und meine Meinung, was das ganze für einen Einfluss haben kann. Falls ihr weitere Fragen dazu habt, kommt gern im Stream vorbei und ich beantworte euch gerne alles dazu.

Mit den ersten Builds für den 10.2 PTR kamen auch Änderungen an den hergestellten Gegenständen, sowie der Beute aus der Großen Schatzkammer.

Wappen in Season 3

Für den Patch 10.2 wird Blizzard das System zum Aufwerten von Items, sowie von hergestellten Gegenständen beibehalten, jedoch das ganze ein wenig nerfen.
Die Wappen, die wir in der 3ten Season von Dragonflight erhalten, sind (und hier die gute Nachricht) endlich im Abzeichen Reiter zu finden und sind nicht mehr in unserem Inventar. Das Aufwerten selber, funktioniert genauso wie in der Season 2, jedoch gibt es neue Wappen (deutsche Übersetzungen folgen):

Herstellbare Gegenstände

Dies sind die neuen verzauberten Wappen, welche ein Verzauberer herstellen kann für die 3te Season von Dragonflight

Dieser kleine Nerf der hergestellten Items deckt sich aber mit dem Nerf des maximalen Item Level der großen Schatzkammer bei +20 Schlüsselsteinen, welche ebenfalls ein Item Level von 483 haben.
Sowohl die hergestellten Items als auch die Items aus der Schatzkammer befinden sich bei ihrem Maximum von 483 auf einer Stufe mit den ersten Bossen aus dem Mythischen Schwierigkeitsgrad von Amirdrassil.
Ein kleiner Vergleich, welches Item Level die neuen hergestellten Items aus Season 3 in der Season 2 hätten (dient nur dem Vergleichen)

Was hat das ganze für einen Einfluss?

Zunächst einmal wird der Endcontent im mythischen Schwierigkeitsgrad “aufgewertet”, soll heißen, dass Gegenstände mit einem Item Level >483 nur noch über diesen Content erreicht werden können. Die hergestellten Gegenstände werden gerade zu Beginn der Season weiter einen hohen Stellenwert haben, waren aber teilweise (Elementarschleife in Season 1) anderen Items mit gleichem Item Level einen Tick besser und dadurch (für hohes mythisch raiden oder den hohen M+ Bereich) eigentlich unersetzbar.
Durch die Nerfs, was das Item Level angeht, sind die hergestellten Items etwas “schwächer” im Vergleich zu den hinteren Mythisch Bossen.

Meine persönliche Meinung (Avitia)

Ich persönlich begrüße den kleinen Nerf was die Gegenstandsstufe der hergestellten Items angeht. Klar bekommt man so nicht mir das maximal mögliche Item Level ohne Mythisch zu Raiden, aber wir bekommen trotzdem noch echt starke Items für verhältnismäßig geringen Aufwand.
Das einzige worauf ich gespannt bin, ob man auf diese 3-6 Item Level verzichtet um mit einer Verzierung zu spielen, wie zum Beispiel mit dem Instabiler Frostfeuergürtel.

Schreibe einen Kommentar