THE WAR WITHIN CE-Verkauf

Gepostet am

von

in

Wie werden Druiden-Eulen Sounds gemacht Oo

Ich durfte nach der Blizzcon noch auf den Blizzard Campus in Irvine und an der normalen Tour durch die Spieleschmiede teilnehmen. Danach hatten wir das Glück durch einen der Sounddevs eine weitere Tour, exklusiv durch die Tonstudios zu bekommen und diese war wirklich der Hammer!

Nicht nur das uns Einblicke gegeben wurden, nein uns wurde mit einer Freude und Passion alles über Töne, Musikstücke und die Art und Weise wie bei World of Warcraft die musikalische Untermalung gestaltet wird berichtet.

Irgendwann kamen wir zu einem Raum, einer Art Rumpelkammer würden man vermuten, doch in Wahrheit waren wir im Heiligtum dieser Abteilung. Hier lagen Schwerter, Hölzer, Rohre, Steine, Metalle unterschiedlichster Art, Plastik in allen Formen und Geräte.

Dann nahm der Herr eine Gartenfräse, ich kannte bis hierher nicht einmal das es sowas gibt, und richtete sie vor sich auf. Sie hatte einen Holzstil und 2 gelagerte Drehkränze.


Er sprach zu uns; “Wisst ihr wie Boomkins machen?” und schlug mit der Gartenfräse, senkrecht, mit dem Holzstil auf den Boden.

Es klirrte …”Brrr Moonfire…Brr.. Moonfire” eh ne, aber ja fast so ähnlich. Natürlich ist dies nur ein Sample und wird dann im Tonstudio noch bearbeitet, aber man hörte direkt heraus, dass es sich um Eulen-Attacken Sounds handelt.

Schreibe einen Kommentar